Metall-Hebeschiebetüren & Alu-Schiebetüren
Hochwertige Technik, Varianten und individuelle Konstruktionen

Aluschiebetueren Referenz8Hebeschiebetüren aus Metall / Aluminium werden zum Öffnen einfach zur Seite geschoben, indem ein Flügel zum Öffnen mittels Türgriff angehoben, und somit aus der Verschlussposition herausgehoben wird. Die seitwärtige Öffnung hat den positiven Effekt, dass ein grosser Schwenkbereich, wie bei herkömmlichen Drehflügeltüren, wegfällt. Um den Schwung, der beim Öffnen entstehen kann abzufangen, werden oft praktische Bremsen eingebaut, damit keine Schäden entstehen. Nach dem Öffnen lässt sich der Flügel durch ein erneutes Absenken in die gewünschte Position bringen und fixieren. Diese Konstruktionsweise eignet sich hervorragend für den Einsatz als Metall-Hebeschiebetür für Balkon und Terrasse.

Geeignet ist der Einbau von Aluminium-Schiebetüren aussen zur Terrasse oder Balkon, aber auch im Innenbereich in Verbindung mit grossen Glasflächen.

 

Jetzt Anfrage stellenTechnisches Datenblatt

Alu-Schiebetüren stehen sowohl für Komfort als auch für Beständigkeit. Der Werkstoff Aluminium ist robust und stabil und sorgt gleichermaßen für große Gestaltungsfreiheit. Durchdachte Hebeschiebe-Konstruktionen ermöglichen dabei eine leichte und reibungslose Bedienung. Die Anwendungsbereiche der Alu-Schiebetüren beziehungsweise Hebeschiebetüren reichen von Balkon und Terrasse bis zum Innenbereich. In Kombination mit Aluminium sind vor allem grosse Glasflächen beliebt. Damit ergibt sich ein helles und lichtdurchflutetes Ambiente.

Konstruktionsweisen von Alu-Schiebetüren für aussen und innen:

  • Hängende Hebeschiebetür mit einer Laufschiene
    Die Konstruktion erlaubt die Führung der Schiebetür in der Laufschiene, die oben angebracht über die gesamte Breite der Tür verläuft und die Gesamtlast trägt. Die Führungsschiene am Boden sorgt dafür, dass die Hebeschiebetür nicht pendelt.
  • Hängende Hebeschiebetür mit einem Türtragprofil, einer Laufschiene, einer Laufkette und Führungszapfen
    Hier läuft das Türtragprofil auf einer Laufkette, die sich oberhalb der Tür in der Laufschiene befindet und die Last nunmehr auf kleine Räder überträgt. In der am Boden verlaufenden Schiene wird ein Führungszapfen zur pendelarmen Führung der Hebeschiebetür eingesetzt.
  • Stehende Hebeschiebetür mit Laufschienen für Schiebetüren aussen/innen
    Bei dieser Variante wird die Schiebetür mittels Laufapparat in der Bodenschiene entlang geführt. Hier wird ebenfalls eine obige Laufschiene installiert, um dem Schiebetürsystem aussen als Zutritt zum Balkon oder Terrasse oder als Doppeltür im Innenbereich die nötige Stabilitiät zu geben.

Welche Vorteile und Eigenschaften haben Alu-Hebeschiebetüren?

An erster Stelle sind die vorteilhaften Materialeigenschaften des Aluminiums zu nennen. Das Profil aus Alu ist äusserst stabil und weist eine enorme Festigkeit und Widerstandsfähigkeit auf. Dies ermöglicht auch schlanke Konstruktionen mit grossen Glasflächen.

Die Widerstandsfähigkeit des Aluminiums sorgt weiterhin für den Vorteil einer hohen Sicherheit. Selbst bei äusserer Gewalteinwirkung lässt sich das Profil nur schwer verbieten. In Kombination mit entsprechenden Verriegelungssystemen ist ein guter Einbruchschutz gewährleistet. Ein weiterer Materialvorteil sind die guten Isolationsparameter: das Profil bietet damit eine hervorragende Wärmedämmung.

Optisch punkten Aluminium-Profile bei Hebeschiebetüren mit Zeitlosigkeit. Das Erscheinungsbild profitiert ausserdem von der Pflegeleichtigkeit. Im Vergleich zu anderen Materialien ist Aluminium leicht zu reinigen. Dank schmutzabweisender Eigenschaften bleibt das Material lange ansehnlich und lässt sich mit wenigen Handgriffen wieder auf Glanz bringen.

Gerne beraten wir Sie persönlich zur Aluschiebetüren. Wir liefern und montieren Alu-Hebeschiebetüren deutschlandweit in Top Qualität. Nutzen Sie unseren Anfrage-Formular oder rufen Sie uns an 03031007700.

Jetzt unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren.

Telefon: 03031007700
E-Mail: info@clever-bauen.de

Jetzt Kontakt aufnehmen


Clever-Bauen.de

  • deutschlandweite Lieferung und Montage
  • Familienunternehmen mit mehr als 50 Mitarbeiter/innen
  • Tradition, Erfahrung und Kompetenz seit 2010
  • Ausschließlich ausgebildetes Fachpersonal
  • Hohes Qualitätsbewusstsein

Eigenschaften von Alu-Schiebetüren

Wie funktionieren Alu-Hebeschiebetüren?

Mb 77hs

Die Öffnung und Schliessung von Metall-Hebeschiebetüren können einfach per Hand oder komfortabel mit elektrischen, pneumatischen oder hydraulischen Systemen erfolgen.

Hebeschiebetüren sind auf großen Komfort und reibungslose Bedienung ausgelegt. Um eine Hebeschiebetür zu öffnen, lässt sie sich nach dem Anheben eines Flügels einfach zur Seite schieben. Zunächst ist der Flügel zum Öffnen der Hebeschiebetür mit dem Türgriff anzuheben. Auf diese Weise wird er aus der Verschlussposition gehoben. Anschließend lässt sich die Alu-Schiebetür zur Seite bewegen. Das Öffnen zur Seite hin ist platzsparend: anders als bei Drehflügeltüren entsteht kein großer Schwenkbereich. Dies hat den weiteren Vorteil, dass sich wesentlich größere Türen verwenden lassen. Größere Glasflächen lassen mehr Sonnenlicht hinein durch die Hebeschiebetür.

Moderne Alu-Hebeschiebetüren verfügen über durchdachte Bremsen. Diese Fangen den Schwung ab, der bei der Seitwärtsbewegung entstehen kann. Damit lassen sich Schäden durch ein zu schnelles Öffnen vermeiden. Bei geöffneter Tür lässt sich der Flügel in der gewünschten Position wieder absenken und die Tür damit fixieren. Die Konstruktionsart macht Alu-Schiebetüren sehr vielseitig. Das praktische System ist nicht nur ideal für Terrassen und Balkons, sondern eignet sich auch für Innen- und sogar Eingangsbereich.

Jetzt Angebot erhalten

Wir bieten alles von einer Hand “Beratung, Verkauf, Lieferung und Montage”, mit unseren 3 Standorten in Deutschalnd besten Service rund um Hebeschiebetüren, Fenster und Türen an. Lassen Sie sich von unseren Fachplanern beraten.

Als Wisniowski Partner bieten wir zudem besonders hochwertige Schiebetürsysteme aus Aluminium (rahmenlose Fenster) an.

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich zu Metall-Hebeschiebetüren von unseren Fachplanern beraten und ein Angebot unterbreiten.

Welche Einsatzbereiche gibt es für Alu-Hebeschiebetüren?

Die robuste und vielseitige Konstruktionsart macht Alu-Hebeschiebetüren sehr vielseitig. Besonders beliebt sind sie im Aussenbereich. Speziell Zugänge zur Terrasse oder zum Balkon werden gerne mit Hebeschiebetüren realisiert. Diese und andere Hauszugänge profitieren besonders von einer hohen Sicherheit und sind auf guten Einbruchschutz angewiesen. Das stabile Profil einer Alu-Hebeschiebetür ist beständig gegen viele Arten äusserer Einflüsse. Zudem ist es witterungsbeständig und bleibt langfristig in Form.

Auch der Innenbereich profitiert von den formschönen Konstruktionen. Grosszügig verglast, sorgen Hebeschiebetüren für ein lichtdurchflutetes Ambiente. Innen machen die Alu-Schiebetüren beispielsweise als Doppeltür eine gute Figur.

 

 

Welche Antriebsarten gibt es für Alu-Hebeschiebetüren

Alu-Hebeschiebetüren lassen sich mit verschiedenartigen Systemen zur Öffnung kombinieren. Neben rein manuellen Systemen lassen sich auch elektrische, hydraulische oder pneumatische Antriebe installieren.

Grosse und schwere Hebeschiebetüren können von einem elektrischen Antrieb profitieren. Dieser sorgt dafür, dass sich die Hebeschiebetür auf Knopfdruck anheben, öffnen sowie schliessen und absenken lässt. Von diesem Bedienkomfort können insbesondere mobilitätseingeschränkte und ältere Menschen profitieren.

Welche Arten von Hebeschiebetüren gibt es?

Alu-Schiebetüren gibt es nicht nur in optisch vielfältigen Ausführungen, sondern auch in unterschiedlichen Konstruktionsarten.

Hinsichtlich Farben, Formgebung und Designmerkmalen sind den Wünschen der Interessenten kaum Grenzen gesetzt. Grundsätzlich sind Hebeschiebetür-Systeme aufgebaut aus einem oder mehreren Türblättern (verglast), die von einer oder mehreren Metallschienen geführt werden.

Eine häufige Konstruktion ist die hängende Hebeschiebetür mit Laufschiene. Bei dieser Konstruktion ist die Laufschiene oberhalb der Tür angebracht. Sie entspricht der Türbreite und trägt die Gesamtlast. Damit die Tür nicht lose pendelt, gibt es bei dieser Konstruktion eine Führungsschiene am Boden.

Eine alternative Konstruktion beinhaltet ein Türtragprofil, Laufschiene, Laufkette sowie Führungszapfen. Das Türtragprofil läuft hierbei auf der Laufkette. Diese befindet sich über der Tür in der Laufschiene. Die Last wird hierbei auf kleine Räder übertragen. Die Führungsschiene am Boden sorgt gemeinsam mit dem Führungszapfen dafür, dass die Tür nicht pendelt.

Ebenso gibt es die Konstruktionsweise der stehenden Hebeschiebetür. Dieses System setzt auf einen Laufapparat in der Bodenschiene. Dieser führt die Schiebetür entlang der Schiene. Auch bei dieser Variante gibt es eine Laufschiene oberhalb der Tür, um für zusätzliche Stabilität zu sorgen.

Schiebesysteme gibt es auch in barrierefreier Ausführung. Dank ebenerdigen Schwellen lassen sich Stolperfallen vermeiden, damit ein ungestörter Zutritt möglich wird.